Foto Putenburger von WW

Putenburger

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Burger selbst machen ist ganz einfach.

Zutaten

Zwiebel/n

1½ Stück, mittelgroß, rot

Knoblauch

1 Zehe(n)

Koriander

½ TL, Samen

Koriander

½ Bund, frisch (1 Handvoll)

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

450 g, Pute

Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Balsamicoessig

1 EL

Vollkornbrötchen

4 Stück

Salatherzen

1 Stück, (Kopfsalat)

Tomaten, frisch

1 Stück

Anleitung

  1. 1/2 Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch pressen, Koriandersamen mahlen, frischen Koriander waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Alles mit Putenhack und Eigelb mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zu 4 flachen Burgern formen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Burger von jeder Seite ca. 5 Minuten garen. Restliche Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und mit Balsamicoessig in einem Topf ca. 5 Minuten garen, bis der Essig verdunstet ist.
  3. Brötchen aufschneiden und Schnittflächen fettfrei rösten oder toasten. Salatblätter waschen, trocken schleudern und auf die unteren Brötchenhälften legen. Burger darauflegen. Tomate waschen, in 4 Scheiben schneiden und auf das Fleisch legen. Zwiebelringe daraufgeben und mit oberern Brötchenhälften abschließen. Putenburger servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten