Foto Puten-Reispfanne mit Granatapfelkernen von WW

Puten-Reispfanne mit Granatapfelkernen

12
11
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese Reispfanne überzeugt mit ihrer fruchtigen Komponente.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

500 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Curry

1 EL, Korma-Currypulver

Naturreis, trocken

250 g, Basmatireis

Rosinen

25 g

Kirschen, getrocknet

25 g, Sauerkirschen

Orangen/Apfelsinen

1 Stück, davon die Zesten

Pistazienkerne, pur

50 g

Granatapfel

½ Stück, davon die Kerne

Minze

16 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin ca. 3–4 Minuten braten. Putenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, würfeln und dazugeben. Unter gelegentlichem Wenden ca. 5–8 Minuten braten. Knoblauch pressen, mit Currypulver unterrühren und ca. 1 Minute garen.
  2. Reis, Rosinen und Sauerkirschen in die Pfanne geben und unterrühren. 500 ml kochendes Wasser dazugeben, zum Kochen bringen und Temperatur reduzieren, so dass es gerade so köchelt. Pfanne mit Alufolie abdecken und mit einem gut schließenden Deckel abgedeckt ca. 10–12 Minuten garen. Herd ausstellen und ca. 5 Minuten stehen lassen. Während der ganzen Zeit den Deckel nicht abnehmen.
  3. Zeste dazugeben, Reispfanne auf 4 Tellern verteilen und mit Pistazien, Granatapfelkernen und Minze bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten