Foto Pute süßsauer von WW

Pute süßsauer

11
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
So einfach geht asiatische Küche. Unbedingt probieren!

Zutaten

Ananas (Konserve mit Zucker)

230 g

Saft von Obstkonserve, mit Zucker

160 ml

Bouillon/Brühe, zubereitet

100 ml, Geflügel, (1/2 TL Instantpulver)

Sojasauce

1 EL

Essig, Weinessig

1 EL

Tomatenmark

2 TL

Honig

1 TL

Speisestärke

2 TL

Reis, Langkornreis, trocken

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

500 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

1 Stück, groß

Zucchini

1 Stück, mittel

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Tomaten, frisch

2 Stück

Koriander

12 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Ananas abgießen und Saft auffangen. Saft mit Brühe, Sojasauce, Essig, Tomatenmark, Honig und Stärke verrühren. Ananas in Stücke schneiden. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Putenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden, Karotte schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini waschen und in Stücke schneiden, Paprika waschen, halbieren, entkernen und klein schneiden. Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und Putenstücke darin ca. 3–4 Minuten unter Rühren rundherum anbraten. Zwiebel, Karotte, Zucchini und Paprika dazugeben und ca. 3–4 Minuten garen.
  3. Sauce gut verrühren und zur Fleisch-Gemüse-Mischung geben. Tomaten waschen, klein schneiden und mit Ananasstücken in den Wok geben. Rühren, bis die Sauce eindickt und ca. 4–5 Minuten garen. Koriander waschen und trocken schütteln. Pute süßsauer mit Reis und mit Koriander garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten