Foto Pulled-Lachs-Burger mit Honig-Senf-Creme von WW

Pulled-Lachs-Burger mit Honig-Senf-Creme

15
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Lachs, roh

300 g

Sesamöl

1 TL

Cayennepfeffer

½ TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Senf, klassisch

2 TL

Honig

2 TL

Zitronensaft

1 TL

Dill

1 TL, gehackt

Spinat

50 g, Baby-Blatt-

Äpfel

½ Stück, mittelgroß, säuerlich (z. B. Boskop)

Roggenbrötchen

2 Stück

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Öl bepinseln, mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen.
  2. Für die Creme Frischkäse mit Senf, Honig, Zitronensaft, 1/2 TL Dill, Salz und Pfeffer verrühren. Spinat waschen und trocken schleudern. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Lachsfilet mit 2 Gabeln zerpflücken. Brötchen aufschneiden, rösten, mit Honig-Senf-Creme bestreichen, untere Brötchenhälften mit Spinat, Apfelscheiben und Pulled Lachs belegen und mit restlichem Dill bestreuen. Pulled-Lachs-Burger mit oberen Brötchenhälften abdecken und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten