Foto Pulled Chicken von WW

Pulled Chicken

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
2 Std.
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Pulled Chicken enthält im Vergleich zu Pulled Pork weniger Fett.

Zutaten

Paprikapulver

1 TL, geräuchert

Zucker, Brauner Zucker

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Chilipulver/Chiliflocken

¼ TL

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Hähnchenbrustfilet, roh

600 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (1/4 TL Instantpulver)

Tomatenmark

1 EL

Tomaten, passiert

150 g

Saft, Apfelsaft

3 EL

Ketchup, kalorienreduziert

4 EL

Anleitung

  1. Für die Gewürzmischung geräuchertes Paprikapulver, Zucker, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chilipulver und Kreuzkümmel verrühren. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, mit Gewürzmischung in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Backofen auf 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) vorheizen. Für die Sauce Brühe mit Tomatenmark, passierten Tomaten, Apfelsaft, Ketchup, Salz und Pfeffer verrühren. Sauce in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) gießen, Hähnchenbrustfilet daraufgeben, mit Alufolie abdecken und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 2 Stunden garen, dabei die letzten 20 Minuten ohne Alufolie backen.
  3. Hähnchenbrustfilet herausnehmen, mithilfe von 2 Gabeln das Fleisch zerrupfen und mit der Sauce vermengen. Pulled Chicken servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten