Foto Prosecco-Limetten-Torte von WW

Prosecco-Limetten-Torte

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
4 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Eier, Hühnereier

5 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zucker

80 g

Mehl, Weizenmehl

80 g

Backpulver

1 TL

Mandeln

30 g, gemahlen

Gelatine/Blattgelatine

9 Blatt/Blätter

Limetten

2 Stück, unbehandelt

Puderzucker

130 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

250 g

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

400 g

Sekt, trocken

100 ml, bevorzugt Prosecco

Rama Cremefine Zum Aufschlagen, 19 % Fett

250 ml

Zucker, Brauner Zucker

2 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier trennen und Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb mit Zucker ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen. Eischnee und Mehlmischung auf die Zucker-Eigelb-Masse geben und vorsichtig unterheben. Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø 26 cm) glatt verstreichen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen.
  2. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und auslösen. Für die Creme 1 Teelöffel Schale von 1 Limette abreiben und Limette auspressen. Puderzucker mit Limettensaft glatt rühren. Frischkäse, Joghurt, Prosecco und Limettenschale dazugeben und verrühren. 5 Esslöffel der Creme nach und nach unter die Gelatine rühren und mit restlicher Creme verrühren. Cremefine steif schlagen und unterheben.
  3. Tortenring um den Boden legen, Creme auf den Boden verstreichen und ca. 3 Stunden kalt stellen. Restliche Limette in Scheiben schneiden, Limettenscheiben halbieren und den Rand der Torte damit belegen. Prosecco-Limetten-Torte mit braunen Zucker bestreuen und nach Wunsch mit Minze garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten