Foto Pochiertes Huhn mit Graupen von WW

Pochiertes Huhn mit Graupen

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Pochieren beschreibt das Garziehen in heißem Wasser.

Zutaten

Graupen, trocken

100 g

Hähnchenbrustfilet, roh

600 g, (4 Filets à 150 g)

Karotten/Möhren

3 Stück, mittel

Lauch/Porree

2 Stange(n), groß

Sellerie, Staudensellerie/Bleichsellerie

2 Stange(n)

Knoblauch

2 Zehe(n)

Thymian

2 EL, gehackt

Lorbeer

2 Blatt/Blätter

Bouillon/Brühe, zubereitet

900 ml, Geflügel (3 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), schwarz, frisch gemahlen

Petersilie

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Graupen unter kaltem Wasser spülen, in einen Topf geben und reichlich kaltes Wasser dazugeben. Zum Kochen bringen und zugedeckt ca. 30 Minuten garen, bis die Graupen gerade weich werden. Abgießen.
  2. Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und in einen großen Topf geben. Karotten schälen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Sellerie waschen und in Scheiben schneiden. Gemüse mit Knoblauch, Thymian und Lorbeerblättern zum Hähnchenfilet geben, Brühe dazugießen und zum Kochen bringen. Ca. 15 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf 4 vorgewärmte Suppenteller verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten