Foto Plätzchen für den Weihnachtsbaum von WW

Plätzchen für den Weihnachtsbaum

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
42 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
12 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Lassen Sie die Plätzchen gut auskühlen und verzieren Sie sie mit schönen Bändern, wenn Sie sie an den Baum hängen möchten.

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

200 g

Backpulver

½ TL

Ingwer

1 TL, gemahlen

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

50 g

Zucker

75 g, braun

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Zuckerrübensirup/Rübenkraut

3 TL

Puderzucker

75 g

Zuckerdekor

4 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Mehl (bis auf 1 EL), Backpulver, Ingwer, Margarine und Zucker zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Ei und Sirup dazugeben und zu einem festen Teig verarbeiten.
  2. Ein Stück Backpapier mit restlichem Mehl bestäuben und Teig darauf ca. 3 mm dünn ausrollen. Mit Weihnachtsausstechförmchen 20 Plätzchen ausstechen.
  3. Plätzchen auf die vorbereiteten Bleche verteilen und, wenn Sie die Plätzchen aufhängen wollen, ein Loch hineinbohren. Plätzchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–12 Minuten backen. Nach dem Backen Löcher nacharbeiten und Plätzchen ca. 5 Minuten auf einem Rost auskühlen lassen.
  4. Puderzucker mit 2–5 EL Wasser zu einer dicken Glasur verrühren und Plätzchen damit bestreichen. Mit Zuckerdekor verzieren und trocknen lassen.

Jetzt mit meinWW™ starten