Pizza 4 Jahreszeiten

12
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 5 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Lust auf einen Pizza-Abend ohne schlechtes Gewissen? Nichts einfacher als das!

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

160 g

Hefe, frisch

½ Würfel

Zucker

1 Prise(n)

Wasser

60 ml, lauwarm

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Knoblauch

1 Zehe(n), gepresst

Tomaten, passiert

200 g

Thymian

1 TL, Blättchen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Champignons, frisch

100 g

Artischockenherzen, in Lake (Konserve)

1 Konserve(n), Abtropfgewicht

Schinken, gekocht/Kochschinken (ohne Fettrand)

2 Scheibe(n)

Peperoni

6 Stück, grün, mild

Bouillon/Brühe, zubereitet

3 EL

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

6 EL

Anleitung

  1. Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Hefe zerbröckeln, mit Zucker und 40 ml Wasser verrühren und in die Mulde geben. Mit Mehl bestäuben und ca. 15 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt aufgehen lassen. 1/4 Teelöffel Salz, restliches Wasser und Öl unterkneten und weitere 30 Minuten aufgehen lassen.
  2. Für den Belag Knoblauch zerdrücken, mit Tomaten verrühren und mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Champignons in Scheiben, Artischocken klein, Schinken in Streifen und Peperoni in Ringe schneiden. Champignonscheiben in etwas Brühe kurz andünsten. Pizzateig teilen und jeweils dünn zu einem Kreis (20 cm) ausrollen. Pizzen auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech geben und mit Tomatensauce bestreichen.
  3. Jeweils ein Viertel mit Champignons, Artischockenstücken, Schinken und Peperoniringen belegen. Mozzarella in Scheiben schneiden und Pizzen damit belegen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) ca. 20-25 Minuten backen.

Jetzt mit meinWW™ starten