Foto Pilzcrêpes von WW

Pilzcrêpes

13
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ob süß oder herzhaft – Crêpes schmecken einfach immer. Servieren Sie sie doch mal mit dieser herbstlichen Pilzfüllung.

Zutaten

frische Pilze

500 g, gemischt (z.B. Champignons und Austernpilze)

Schalotten

2 Stück

Weizenmehl

200 g

Backpulver

1 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

200 ml

Hühnerei/er

3 Stück

Wasser

200 ml, kohlensäurehaltig

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Thymian

½ TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Rama Cremefine zum Kochen, 15 % Fett

200 ml

Saucenbinder (Instantpulver)

1 TL

Parmesan/Montello Parmesan

2 EL, gerieben

Anleitung

  1. Pilze trocken abreiben und in Stücke schneiden. Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Mehl mit Backpulver und 1/2 TL Salz mischen. Mit Milch verrühren. Eier unterrühren und Mineralwasser kurz untermischen.
  2. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und darin nacheinander 4 Crêpes abbacken, dabei von jeder Seite ca. 5 Minuten backen. Crêpes im Backofen bei 60° C warm stellen.
  3. Schalottenstreifen im Bratensatz glasig andünsten. Pilze zugeben und ca. 5–8 Minuten braten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Pilze mit Cremefine ablöschen und kurz köcheln lassen. Saucenbinder einrühren und kurz weiter köcheln lassen. Rahmpilze mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf die Crêpes geben und mit Parmesan bestreuen. Crêpes leicht zusammenklappen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten