Foto Pilz-Graupen-Suppe mit Miso von WW

Pilz-Graupen-Suppe mit Miso

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Shiitake-Pilze

30 g, getrocknet

Wasser

500 ml, heiß

Karotten

3 Stück, mittel

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

3 Zehe(n)

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Pak Choi

250 g, Baby-Pak-Choi

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

4 Stück

Rapsöl

1 EL

Graupen, trocken

120 g

Gemüsebrühe, zubereitet

1½ Liter, (6 1/2 TL Instantpulver)

Misopaste

3 EL

Zitronensaft

1 EL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Shiitake-Pilze ca. 20 Minuten in Wasser einweichen, abtropfen lassen, dabei den Sud auffangen und Pilze in Scheiben schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch hacken. Ingwer schälen und reiben. Pak Choi waschen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Karotten mit Zwiebeln darin ca. 5 Minuten andünsten. Knoblauch und Ingwer dazugeben und kurz mitdünsten. Graupen, Shiitake- Pilze, Pilzsud und Brühe dazugeben und auf niedriger Stufe mit Deckel ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Pak Choi dazugeben und ca. 2 Minuten mitgaren. 200 ml Brühe abnehmen, mit Misopaste verrühren und mit Zitronensaft zur Suppe geben. Pilz-Graupen-Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten