Foto Pfirsich-Biskuit-Herzen von WW

Pfirsich-Biskuit-Herzen

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hier kommt endlich der Beweis: Liebe geht wirklich durch den Magen.

Zutaten

Hühnerei/er

4 Stück

Wasser

1 EL

Zucker

80 g

Weizenmehl

60 g

Speisestärke

2 EL

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 EL

Pfirsiche, frisch

2 Stück

Rama Cremefine Zum Aufschlagen, 19 % Fett

100 ml

Magerquark

125 g

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

50 g, Aprikosenkonfitüre

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier trennen. Eiweiß mit kaltem Wasser und 30 g Zucker steif schlagen. Eigelb mit 40 g Zucker ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Stärke und Kakaopulver mischen, mit Eischnee auf die Zucker-Eigelb-Mischung geben und vorsichtig unterheben. Biskuitteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen und auskühlen lassen.
  2. Pfirsiche waschen, halbieren, die Steine entfernen und Pfirsiche fein würfeln. Pfirsichwürfel in einer Pfanne mit restlichem Zucker ca. 2–3 Minuten karamellisieren und abkühlen lassen. Cremefine steif schlagen. Quark glattrühren und Cremefine mit Pfirsichwürfeln vorsichtig unterheben.
  3. Aus dem Biskuitteig 16 Herzen (Ø ca. 8 cm) ausstechen. Restlichen Biskuitteig fein hacken und mit der Pfirsichcreme verrühren. 8 Esslöffel der Creme für die Garnitur beiseitestellen. Die Hälfte der Biskuitherzen mit Creme bestreichen und restliche Herzen als Deckel aufsetzen. Mit 2 Esslöffeln aus der restlichen Creme jeweils 1 Nocke auf jedes Herz setzen. Konfitüre unter Rühren in einem Topf erwärmen, Pfirsich-Biskuit-Herzen garnieren und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten