Foto Penne arrabiata mit Pute von WW

Penne arrabiata mit Pute

9
9
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Klassiker der italienischen Küche.

Zutaten

Zitronen

½ Stück, davon Zeste und Saft

Knoblauch

4 Zehe(n)

Basilikum

25 g, frisch

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

300 g

Vollkornnudeln, trocken

300 g, Penne

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n), Chiliflocken

Tomaten, frisch

250 g

Tomatenmark

1 TL

Anleitung

  1. Zeste und Zitronensaft in eine flache Schale geben, 1 Knoblauchzehe dazupressen. Basilikum waschen, trocken schütteln, grob zerkleinern und die Hälfte zur Knoblauchmischung geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen. Putenbrustfilets in Streifen schneiden, in der Marinade wenden und marinieren lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und warm halten.
  2. 2 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Putenbrustfilet darin ca. 5 Minuten rundherum braten, bis das Fleisch durch ist. Mit einem Schlitzlöffel aus der Pfanne heben und beiseitestellen.
  3. Für die Sauce restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel schälen, fein würfeln und in der Pfanne ca. 5 Minuten garen. Eventuell 1 Spritzer Wasser dazugeben, um Anbrennen zu vermeiden. Restlichen Knoblauch schälen, klein hacken, mit Chiliflocken zur Zwiebel geben und ca. 2 Minuten garen. Tomaten waschen, klein schneiden und mit Tomatenmark und 150 ml Wasser in die Zwiebelpfanne geben. Alles zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Putenstreifen und Nudeln in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und ca. 2–3 Minuten erhitzen. Restliches Basilikum untermischen und sofort servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten