Foto Pasta mit Parmaschinken von WW

Pasta mit Parmaschinken

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese raffinierte Paniermehlmischung gibt diesem Gericht das besondere Knuspererlebnis.

Zutaten

Lauch/Porree

4 Stange(n), groß

Rapsöl

2 TL

Knoblauch

5 Zehe(n)

Thymian

3 Zweig(e)

Weißwein, trocken

100 ml

Gemüsebrühe, zubereitet

400 ml, (1,5 TL Instantpulver)

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Parmaschinken

8 Scheibe(n)

Weißbrot

60 g, trocken

Steinpilze, getrocknet

8 g

Rosmarin

1 Zweig(e), frisch

Nudeln (Frischprodukt/Kühltheke)

250 g, Tagliatelle

Parmesan/Montello Parmesan

80 g, gerieben

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Lauch waschen, der Länge nach halbieren und schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. 3 Knoblauchzehen schälen, in feine Scheiben schneiden, Thymian waschen und trocken schütteln. Beides mit Lauch in die Pfanne geben, Wein und Brühe angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schinken darauf legen und abgedeckt ca. 30 Minuten garen.
  3. Weißbrot in Stücke schneiden und mit Pilzen, Salz und Pfeffer fein zerkleinern. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Zweigen streifen und klein hacken. Rosmarin unter die Brösel mischen. Backblech mit restlichem Öl bestreichen und Pangrattato (Bröselmischung) darauf verteilen. Restlichen Knoblauch schälen und darüber pressen. Im Backofen auf mittlerer Schiene backen, dabei nach 5 Minuten einmal umrühren.
  4. Nudeln nach Packungsanweisung garen und abgießen. Schinken aus der Pfanne nehmen, in Streifen schneiden und unterrühren. Nudeln und die Hälfte des Parmesans unterrühren. Pasta mit Pangrattato und restlichem Parmesan bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten