Foto Pappardelle mit Fleischsauce von WW

Pappardelle mit Fleischsauce

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
1 Std. 5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Selbst gemachte Nudeln kommen auch bei Ihren Gästen gut an.

Zutaten

Hühnerei/er

2 Stück

Weizenmehl

200 g

Olivenöl

4 TL

Tatar, roh

300 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Staudensellerie/Bleichsellerie

2 Stange(n)

Knoblauch

2 Zehe(n)

Oregano

2 Zweig(e), frisch

Tomaten (Konserve)

400 g

Lorbeer

2 Blatt/Blätter

Tomatenmark

1 EL

Zucker

1 Prise(n)

Bouillon/Brühe, zubereitet

200 ml, Rind, (1 TL Instantpulver)

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Eier verquirlen und mit Mehl und 2 TL Öl zu einem weichen Teig verkneten. Vor dem Weiterverarbeiten ca. 20 Minuten in Frischhaltefolie gewickelt ruhen lassen.
  2. Pastateig in 3 Teile teilen und zu Rechtecken ausrollen. Dabei so dünn und gleichmäßig wie möglich ausrollen. Teigstücke in Streifen (ca. 2,5 x 35 cm) schneiden und zum Trocknen, z. B. über einen Kochlöffel, aufhängen.
  3. Tatar in einer großen Pfanne ca. 5 Minuten anbraten und herausnehmen. Zwiebel schälen und klein schneiden. Karotten schälen und würfeln. Sellerie waschen und klein schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen und Gemüse darin ca. 10 Minuten garen. Knoblauch schälen, klein schneiden, dazugeben und ca. 2 Minuten garen. Oregano waschen, trocken schütteln, Blätter abstreifen, klein schneiden und mit Tomaten, Lorbeerblättern, Tomatenmark, Zucker, Brühe und Tatar in die Pfanne geben. Zum Kochen bringen und ca. 45 Minuten garen bis die Sauce eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Salzwasser in einem Topf zum Kochen brigen und Pappardelle vorsichtig hineingeben. Ca. 2–3 Minuten garen. Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Sauce dazugeben, mischen und Pappardelle mit Fleischsauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten