Foto Paella mit Meeresfrüchten von WW

Paella mit Meeresfrüchten

10
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Die Paella ist das bekannteste Gericht der spanischen Küche, hier eine leichte Variante.

Zutaten

Paprika

2 Stück, rot

Paprika

1 Stück, grün

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Langkornreis, trocken

100 g

Fischfond

500 ml

Curry

½ TL

Safran

½ Päckchen, in Fäden

Kurkuma

½ TL

Tintenfisch, roh

150 g, in Ringen

Miesmuscheln, ausgelöst

100 g

Garnelen, ohne Schale

150 g

Erbsen

150 g, TK

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Anleitung

  1. Paprika waschen und entkernen, Zwiebel schälen und beides würfeln. Knoblauch pressen, Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel und Knoblauch darin ca. 2–3 Minuten anbraten.
  2. Reis hinzugeben, kurz mitbraten und mit Fischfond ablöschen. Currypulver, Safran und Kurkuma einrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Tintenfischringe, Muscheln und Garnelen abspülen und trocken tupfen. Mit Paprikawürfeln zum Reis geben und weitere ca. 10 Minuten garen. Erbsen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit untermischen und mitgaren.
  4. Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen, die andere in Spalten schneiden. Paella mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und 1 TL Zitronensaft würzen und zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen. Paella mit Zitronenspalten garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten