Foto Orientalische Weihnachtsgrüße von WW

Orientalische Weihnachtsgrüße

1
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
99
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Orientalische Weihnachten gibt es nicht? Wir beweisen heute das Gegenteil. Viele Gewürze, Datteln und Feigen sorgen für den originalen Geschmack.

Zutaten

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

130 g

Eier, Hühnereier

1 Stück

Zucker

120 g

Mehl, Weizenmehl

300 g

Backpulver

½ TL

Zimt

½ TL

Kardamom

½ TL

Nelken

1 Prise(n), gemahlen

Orangenschale, unbehandelt

1 Messerspitze(n)

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 1 cm)

Datteln, getrocknet

60 g

Feigen, getrocknet

60 g

Honig

50 g

Sesam

25 g

Pistazienkerne, pur

20 g, gehackt

Anleitung

  1. 100 g Margarine mit Ei und Zucker schaumig rühren, Mehl mit Back-, Zimtpulver, Kardamom, Nelken und Orangenschale mischen und unterrühren. Ingwer fein reiben und den Teig damit würzen. Datteln und Feigen in sehr feine Würfel schneiden und die Hälfte unter den Teig kneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Teig ca. 0,4 cm dick ausrollen, 100 Halbmonde (ca. 6 cm) ausstechen, auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 10–12 Minuten backen.
  3. Honig mit restlicher Margarine erhitzen, restliche Datteln und Feigen mit Sesam und Pistazien zufügen, erwärmen und die Monde mit der Masse dünn bestreichen.

Jetzt mit meinWW™ starten