Foto Meeresfrüchte-Paella von WW

Meeresfrüchte-Paella

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Meeresfrüchte/Frutti di Mare, roh

400 g, (TK)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Chilischote/n

1 Stück, rot

Paprika

2 Stück, je 1 rote und gelbe

Knoblauch

1 Zehe(n)

Champignons, frisch

400 g

Zitronen

1½ Stück

Petersilie

½ Bund

Rapsöl

1 TL

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

200 g, (TK)

Langkornreis, trocken

200 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kurkuma

½ TL

Curry

1 TL

Paprikapulver

1 TL

Fischfond

750 ml, (Glas)

Anleitung

  1. Meeresfrüchte auftauen lassen. Zwiebel schälen, Chilischote mit Paprika waschen, entkernen und mit Zwiebel in Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Zitronenhälfte auspressen und restliche Zitrone in Spalten schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Öl in einer großen Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Knoblauch, Zwiebel- und Chiliwürfel darin ca. 2 Minuten andünsten. Paprikawürfel, Meeresfrüchte, Bohnen, Reis und Champignonscheiben zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten.
  3. Paella mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft, Kurkuma, Curry- und Paprikapulver verfeinern. Mit Fischfond ablöschen und unter regelmäßigem Rühren ca. 20 Minuten garen. Meeresfrüchte-Paella mit Zitronenspalten und Petersilie bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten