Foto Lachs-Sushi von WW

Lachs-Sushi

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
3 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
5
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
Wasabi passt mit seinem klaren Geschmack zur feinen puristischen Küche Japans, sollte aber wegen seiner Schärfe immer sparsam verwendet werden!

Zutaten

Reis, trocken

120 g, unzubereitet, Sushireis

Wasser

200 ml

Essig

30 ml, Reisessig

Zucker

1 TL

Jodsalz

¼ TL

Räucherlachs

125 g

Sojasauce

3 EL

Wasabi-Paste

1 TL

Schnittlauch

¼ Bund

Rettich

100 g, sauer eingelegt

Kresse

1 TL

Anleitung

  1. Reis waschen, in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Zugedeckt ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze garen, vom Herd nehmen und ca. weitere 30 Minuten quellen lassen. Reisessig, Zucker und Salz verrühren, vorsichtig unter den Reis mischen und mit einem feuchten Tuch bedecken.
  2. Lachs in dünne Streifen schneiden und mit 1 EL Sojasauce ca. 2 Stunden marinieren. Reis in 5 ovale, längliche Formen bringen, mit 1/2 TL Wasabi bestreichen und mit Lachs belegen. Sushi mit Schnittlauchhalmen umwickeln. Mit eingelegtem Rettich anrichten, mit Kresse garnieren und restlicher Sojasauce und Wasabi servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten