Indisches Kartoffel-Blumenkohl-Curry

8
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Blumenkohl

1 Kopf, klein

Kartoffeln

200 g, festkochend

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Sesamöl

1 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Currypaste

1 EL, gelb

Kokosmilch, fettreduziert

3 EL

Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, vegan (1 1/2 TL Instantpulver)

Koriander

3 Zweig(e)

Mandelmus

2 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Cashewnüsse, geröstet und gesalzen

1 EL

Anleitung

  1. Blumenkohl waschen und in kleine Röschen zerteilen. Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebel und Ingwer schälen, Zwiebel in Streifen schneiden und Ingwer reiben.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Blumenkohlröschen mit Kartoffelwürfeln, Zwiebelstreifen und Ingwer darin ca. 3 Minuten anbraten. Knoblauch dazupressen, Currypaste kurz mitbraten, mit Kokosmilch und Brühe ablöschen und mit Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Kartoffel-Blumenkohl-Curry mit Mandelmus verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Koriander und Cashewkernen bestreut servieren.

Jetzt mit WW Freestyle starten