Foto Hausgemachte Fischstäbchen von WW

Hausgemachte Fischstäbchen

5
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Unsere Fischstäbchen werden extra leicht im Ofen gebacken. Die Polenta sorgt für die goldbraune Farbe.

Zutaten

Seelachs/Koehler, roh

600 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hühnerei, Eiklar

1 Stück

Maisgrieß/Polenta, trocken

100 g

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

100 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

50 g

Zitronenschale, unbehandelt

1 TL

Petersilie

1 EL, gehackt

Kapern

1 EL

Zitronen

2 Stück

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Seelachs in Streifen schneiden und würzen. Eiweiß mit 2 EL kaltem Wasser schaumig schlagen.
  2. Fischstreifen im Ei wenden, dann im Maisgries wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Ofenblech legen. Im Backofen 12–15 Minuten backen bis sie goldbraun und knusprig sind.
  3. Währenddessen Joghurt, Frischkäse, Zitronenschale, gehackte Petersilie und Kapern zu einem Dip verrühren. Zitronen in Scheiben schneiden und mit den Dip zu den Fischstäbchen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten