Foto Hack-Zucchini-Pfanne mit Nudeln von WW

Hack-Zucchini-Pfanne mit Nudeln

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses super leckere Gericht ist wunderbar schnell zubereitet.

Zutaten

Zucchini

2 Stück, mittel

Schalotten

1 Stück

Champignons, frisch

250 g

Basilikum

½ Bund

Cashewnüsse, Natur

6 Stück

trockene Nudeln

80 g, bevorzugt Penne

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

250 g

Tomatenmark

1 EL

Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL, mit Kräutern

Paprikapulver

1 Prise(n)

Saucenbinder (Instantpulver)

1 TL, hell

Anleitung

  1. Zucchini waschen, halbieren und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Schalotte schälen und in Ringe schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und mit Cashewnüssen grob hacken. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin ca. 4–5 Minuten krümelig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotte und Tomatenmark zufügen und unter Rühren anschwitzen. Zucchini- und Chamignonscheiben hinzugeben, mitbraten und mit Brühe ablöschen. Frischkäse unterrühren, mit Paprikapulver würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Saucenbinder einrühren und kurz aufkochen lassen.
  3. Nudeln abgießen, zusammen mit Basilikum in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer amschmecken. Hack-Zucchini-Pfanne mit Cashewnüssen bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten