Gefüllte Wirsingpakete

10
9
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
So schmeckt der Herbst: Vegetarische Wirsingrouladen im Power-Paket. Wirsing einmal anders.

Zutaten

Wirsing

800 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Frischkäse, bis 25 % Fett absolut (Doppelrahmstufe)

60 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Reis, Langkornreis, gegart

80 g

Pinienkerne

3 EL

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

6 EL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Schnittlauch

1 Bund

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebrühe (Instantpulver)

3 TL, (ca. 800 ml fertige Brühe)

Karotten/Möhren

400 g

Saucenbinder (Instantpulver)

2 EL, hell

Frischkäse, bis 25 % Fett absolut (Doppelrahmstufe)

30 g

Kartoffeln

4 Stück, mittelgroß, gekocht

Anleitung

  1. Wirsingblätter in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten kochen. Kalt abspülen, trocken tupfen und dicke Blattrippen entfernen. 16 Blätter beiseite legen, restliche Blätter klein schneiden.
  2. Frischkäse mit Eiern verrühren. Reis mit Pinienkernen, Käse und Wirsingstücke unterrühren. Knoblauch zerdrücken, Schnittlauch in Ringe schneiden, beides unter die Reismasse heben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Jeweils 2 Wirsingblätter übereinander legen, Füllung darauf geben, zusammenfalten und zu Päckchen verschnüren. Wirsingpäckchen in eine Auflaufform setzen, 500 ml Brühe angießen und im Backofen auf mittlerer Schiene bei 200° C ca. 30 Minuten garen.
  4. Karotten in Scheiben schneiden und in restlicher Gemüsebrühe bissfest garen. Für die Sauce Brühe aus der Auflaufform in einen Topf gießen, zum Kochen bringen, mit Saucenbinder andicken und Frischkäse einrühren. Wirsingpakete mit Kartoffeln, Karotten und Sauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten