Foto Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Reis von WW

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Reis

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten, frisch

300 g

Paprika

2 Stück, grün, groß

Magerquark

4 EL

Zitronensaft

½ TL

Petersilie

1 TL, gehackt

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

1 Konserve(n), Abtropfgewicht

Kapern

2 TL

Oregano

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Backofen mit Grillfunktion auf 240° C (Gas: Stufe 5, Umluft: 220° C) vorheizen. Tomaten waschen und würfeln. Paprika waschen, Deckel abschneiden und würfeln und Paprika entkernen. Paprika in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest garen, herausnehmen und abtropfen lassen.
  2. Für den Dip Quark mit Zitronensaft, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren. Thunfisch abtropfen lassen, mit 100 g Tomaten, Kapern und 1/2 TL Oregano unter den Reis mischen und kurz erwärmen. Reismasse mit Salz und Pfeffer abschmecken, Paprika damit befüllen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) setzen. Restliche Tomaten und Paprikawürfel um die Paprika herum verteilen und mit Salz, Pfeffer und restlichem Oregano würzen. Gefüllte Paprika im Backofen im oberen Drittel 8–10 Minuten grillen und mit Dip servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten