Foto Geflügelfrikadellen mit gerösteter Aubergine von WW

Geflügelfrikadellen mit gerösteter Aubergine

5
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Auberginen

4 Stück, mittelgroß

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

4 Zweig(e)

Öl, Olivenöl

4 TL

Paprikapulver

1 TL, geräuchert

Oregano

1 TL, getrocknet

Kreuzkümmel/Cumin

1 Prise(n)

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

600 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Paniermehl/Semmelbrösel

2 EL

Tomatenmark

1 EL

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

250 g

Harissa Würzpaste

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Auberginen waschen, würfeln, salzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auberginen ca. 10 Minuten ziehen lassen und überschüssige Flüssigkeit abtupfen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Auberginenwürfel mit 2 TL Öl, Pfeffer, Paprikapulver, Oregano und Kreuzkümmel mischen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten rösten, dabei gelegentlich wenden. Geflügelhackfleisch mit Ei, Paniermehl, Tomatenmark, 1 EL Petersilie, Salz und Pfeffer verkneten und zu 12 Frikadellen formen.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Frikadellen darin 8–10 Minuten rundherum braten. Für den Dip Joghurt mit Harissa Würzpaste marmorieren. Auberginenwürfel mit restlicher Petersilie mischen und Geflügelfrikadellen mit gerösteter Aubergine und Dip servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten