Geflügel-Chili

4
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Auch ohne das klassische Rinderhack schmeckt dieses Chili typisch mexikanisch.

Zutaten

Paprika

1 Stück

Chilischote/n

1 Stück, rot

Kidneybohnen (Konserve)

2 EL

Mais (Konserve)

2 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten (Konserve)

150 g, stückig

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1 EL, (1 Prise Instantpulver)

Tomaten, frisch

1 Stück

Kreuzkümmel/Cumin

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Chilischote waschen, entkernen und fein würfeln. Kidneybohnen abspülen und mit Mais abtropfen lassen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Geflügelhackfleisch darin ca. 4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikastreifen zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Chilischotenwürfel, Kidneybohnen, Mais, stückige Tomaten und Brühe zugeben, ca. 20 Minuten garen.
  3. Tomate waschen und in Spalten schneiden. Tomatenspalten zugeben und ca. 2 Minuten mitgaren. Mit Pfeffer, Kreuzkümmel und Salz abschmecken und sofort servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten