Foto Gebackene Hähnchenstreifen mit Tzatziki von WW

Gebackene Hähnchenstreifen mit Tzatziki

7
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

75 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Joghurt, Griechischer Joghurt, Natur, bis 0,2 % Fett

150 g

Minze

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

1 EL

Paniermehl/Semmelbrösel

50 g

Cayennepfeffer

1 Prise(n)

Thymian

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

250 g

Salatmischung (Kühltheke)

1 Hand voll

Anleitung

  1. Für das Tzatziki Gurke reiben, überschüssige Flüssigkeit mit den Händen ausdrücken und in eine Schüssel geben. Knoblauch pressen und mit Joghurt und Minze in der Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in den Kühlschrank stellen.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit Öl bestreichen. Das Ei in eine kleine Schüssel geben. Mehl und Paniermehl in 2 separate kleine, flache Schüsseln geben. Das Mehl mit Salz und Pfeffer würzen und Cayennepfeffer und Thymian zum Paniermehl geben und verrühren.
  3. Hähnchenbrustfilet in 10 Streifen schneiden, zuerst ins Mehl und dann ins Ei tunken. Zuletzt im Paniermehl wälzen, auf das Backblech legen und ca. 10 Minuten backen. Gebackene Hähnchenstreifen mit Tzatziki und etwas Salat sofort servieren oder für den späteren Verzehr aufbewahren.

Jetzt mit meinWW™ starten