Foto Garnelen-Couscous-Pfanne von WW

Garnelen-Couscous-Pfanne

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Dieses raffinierte Pfannengericht mit frischen Garnelen und knackigem Gemüse erinnert an den Sommer.

Zutaten

Garnelen, ohne Schale

150 g, küchenfertig

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Paprika

2 Stück, klein, (rot und gelb)

Knoblauch

1 Zehe(n), klein

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Curry

½ TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Couscous, trocken

60 g

Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Zitronen

½ Stück

Basilikum

1 TL, gehackt (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Garnelen abspülen und trocken tupfen. Lauchzwiebeln waschen und in grobe Ringe schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Knoblauch pressen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen mit Knoblauch darin ca. 2 Minuten rundherum braten. Lauchzwiebelringe und Paprikawürfel zufügen und ca. 1 Minute mitbraten. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Couscous zufügen und kurz anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten quellen lassen, dabei gelegentlich durchmischen. Zitronenhälfte auspressen. Garnelen-Couscous-Pfanne mit Basilikum und 1 Teelöffel Zitronensaft verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten