Foto Fruchtiges Hähnchencurry mit Ananas und Paprika von WW

Fruchtiges Hähnchencurry mit Ananas und Paprika

12
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Ananas, frisch

1 Stück, verzehrbarer Anteil

Paprika

2 Stück, je 1 grüne und gelbe

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Chilischote/n

1 Stück, klein

Langkornreis, trocken

150 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Olivenöl

1 TL

Curry

1 TL, „Kashmir“

Speisestärke

1 TL

Kokosraspel

3 TL

Anleitung

  1. Ananas halbieren und 1 Hälfte wie auf der Zusatzkarte beschrieben in ca. 1 cm kleine Stücke schneiden. Paprika waschen, Strunk und Kerne entfernen und in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden.
  2. Hähnchen waschen, trocken tupfen und ca. 1 cm klein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, Wurzelenden entfernen und die weißen und grünen Teile getrennt voneinander in ca. 0,5 cm dünne Ringe schneiden.
  3. Chili waschen, halbieren, die Kerne entfernen und fein hacken. In einem kleinen Topf den Reis mit ca. 350 ml Salzwasser aufkochen und zugedeckt auf niedriger Stufe ca. 15 Minuten gar köcheln.
  4. Hähnchen salzen und pfeffern. In einem großen Topf 1 TL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, die Hähnchenwürfel von allen Seiten ca. 1 Minute anbraten und anschließend auf einem Teller beiseitestellen. Im selben Topf Paprika, Ananas, weiße Frühlingszwiebeln, Chili und Curry auf mittlerer Stufe ca. 3 Minuten anbraten.
  5. In einer kleinen Schüssel 1 TL Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser verrühren. Ca. 200 ml Wasser in den Topf zum Gemüse geben und die Speisestärke unterrühren. Kokosraspel und Hähnchen hinzufügen und alles auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten köcheln.
  6. Hähnchencurry mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Grüne Frühlingszwiebeln unter das Curry rühren und zusammen mit dem Reis auf tiefen Tellern anrichten und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten