Fruchtiger Kürbistopf

6
5
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da.

Zutaten

Kartoffeln

800 g, festkochend

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Hokkaidokürbis

1 Stück

Hähnchenbrustfilet, roh

360 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Curry

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

750 ml, (1 EL Instantpulver)

Äpfel

2 Stück, mittelgroß, mürbe (z.B. Boskop)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Anleitung

  1. Kartoffeln mit Zwiebel schälen, Kürbis waschen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und alles würfeln. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Hähnchenbrustfiletwürfel darin ca. 3–5 Minuten anbraten. Zwiebel-, Kartoffel- und Kürbiswürfel zugeben und kurz mitbraten.
  2. Mit Currypulver bestäuben, mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Äpfel vierteln, entkernen, schälen und in Stücke schneiden. Apfelstücke zum Kürbistopf geben und weitere ca. 5 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Paparikapulver würzen und fruchtigen Kürbistopf servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten