Foto Frikadellen mit Kartoffel-Endivien-Salat von WW

Frikadellen mit Kartoffel-Endivien-Salat

7
5
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Klassiker schmeckt auch mit Geflügelfleisch sehr lecker.

Zutaten

Kartoffeln

700 g, festkochend

Jodsalz

1 Prise(n)

Äpfel

1 Stück, mittelgroß, säuerlich (z.B. Cox Orange)

Gewürzgurke/n

2 Stück

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Endiviensalat

300 g, 1 kleiner Kopf

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

600 g, Putenhackfleisch

Magerquark

3 EL

Hühnerei/er

1 Stück

Petersilie

2 EL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Weinessig

3 EL, Weißweinessig

Gewürzgurkensud

6 EL

Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Apfel waschen, vierteln, entkernen und mit Gurken in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Endiviensalat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.
  2. Putenhackfleisch mit Quark, Ei, Petersilie, 1/2 TL Salz und Pfeffer verkneten und zu 8 Frikadellen formen. Kartoffeln abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Für das Dressing Essig mit Gurkensud und Brühe verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelscheiben mit Apfel-, Gurkenwürfeln und Frühlingszwiebelringen unter das Dressing mischen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin ca. 5-8 Minuten von jeder Seite braten. Endivienstreifen unter den Salat heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Putenfrikadellen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten