Foto Fischrisotto von WW

Fischrisotto

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Risotto ist ein Klassiker der italienischen Küche und lässt sich auf vielfältige Weise variieren.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Reis, trocken

175 g, unzubereitet, Risotto

Wein, Weißwein, trocken

125 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Schellfisch, roh

250 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

150 ml

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Pfeffer

1 Prise(n), schwarz, frisch gemahlen

Brunnenkresse

100 g

Crème légère

2 EL

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin ca. 4–5 Minuten garen. Reis dazugeben und rühren. Wein angießen und unter gelegentlichem Rühren garen. Sobald der Wein verkocht ist 1 Kelle Brühe dazugeben und einkochen lassen. Vorgang wiederholen, bis die Brühe verbraucht ist. Das sollte ca. 10–15 Minuten dauern.
  2. Fisch abspülen, trocken tupfen und mit Lorbeerblatt und Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Ca. 5 Minuten garen, bis sich der Fisch leicht zerteilen lässt. Abgießen, dabei die Milch auffangen und Lorbeerblatt entsorgen.
  3. Aufgefangene Milch in 3 Portionen zum Reis geben und einkochen lassen bis der Reis cremig wird. Mit Pfeffer würzen. Brunnenkresse waschen, trocken schleudern und bis auf ein paar Blätter unter den Reis rühren. Wenn die Brunnenkresse eingefallen ist, Fisch und Crème légère unterrühren. Zitrone vierteln. Risotto mit restlicher Brunnenkresse garnieren und mit Zitronenviertel servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten