Foto Fischburger mit Remoulade von WW

Fischburger mit Remoulade

8
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Petersilie

2 Zweig(e)

Dill

1 Zweig(e)

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

¼ Stück

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Gewürzgurke/n

1 Stück

Kapern

2 TL

Salat, Kopfsalat

4 Blatt/Blätter

Lachs, Seelachs/Koehler, roh

400 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Paniermehl/Semmelbrösel

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

2 TL

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

4 EL

Mayonnaise/Salatcreme, bis 10 % Fett

2 EL

Brötchen, Hamburger-Brötchen

4 Stück, klein

Anleitung

  1. Petersilie und Dill waschen, trocken schütteln und hacken. Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren, eine Hälfte in feine Würfel und restliche Zwiebelhälfte in Ringe schneiden. Gewürzgurke und Kapern fein hacken. Salat waschen und trocken schütteln.
  2. Seelachsfilet abspülen, trocken tupfen, fein hacken, mit Ei, Paniermehl, Kapern und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit feuchten Händen 4 Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Fischfrikadellen darin 3–4 Minuten von jeder Seite braten.
  3. Für die Remoulade Joghurt mit Salatcreme, Gewürzgurke, Dill, Zwiebelwürfeln, Salz und Pfeffer verrühren. Burgerbrötchen rösten, aufschneiden und mit Remoulade bestreichen. Untere Hälften mit Salat, Fischfrikadelle, Zwiebelringen und Gurkenscheiben belegen, mit oberen Hälften abdecken und Fischburger servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten