Foto Fisch-Kartoffel-Auflauf von WW

Fisch-Kartoffel-Auflauf

6
6
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein beliebter Klassiker, hier mit Fisch und Spinat.

Zutaten

Kartoffeln

400 g, neu

Spinat/Blattspinat

200 g

Kabeljau/Dorsch, roh

250 g

Schellfisch, geräuchert

250 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

400 ml

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

25 g

Mehl, Weizenmehl

25 g

Dill

4 EL, frisch, gehackt

Senf, klassisch

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kartoffeln gut waschen und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Spinat waschen und in einer großen Pfanne garen, bis er zusammenfällt. In ein Sieb geben, abkühlen lassen, überschüssige Flüssigkeit ausdrücken und Spinat grob zerkleinern.
  3. Kabeljau und Schellfisch würfeln, mit Milch in eine Pfanne geben und langsam zum Kochen bringen. Temperatur reduzieren und ca. 3–4 Minuten garen. Fisch auf einen Teller heben und Milch in ein Gefäß füllen.
  4. Margarine in einem Topf schmelzen, Mehl unterrühren und ca. 2 Minuten garen. Warme Milch unterrühren und ca. 2 Minuten garen, bis die Sauce eingedickt ist. Dill und Senf unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Spinat in einer mittelgroßen Auflaufform verteilen, Fisch daraufgeben und Sauce gleichmäßig darauf verteilen. Kartoffelscheiben darauf schichten. Kartoffel-Fisch-Auflauf im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten