Foto Filet-Wirsing mit Brothaube von WW

Filet-Wirsing mit Brothaube

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein Auflauf mit großem Überraschungs-Effekt: Unter der Brothaube versteckt sich frischer Wirsing und saftiges Schweinefilet.

Zutaten

Wirsing

1000 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Schweinefilet

480 g

Champignons, frisch

250 g

Netto Kornmühle Brotbackmischung, Vollkornbrot

300 g, unzubereitet

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Tomaten, passiert

400 g

Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Anleitung

  1. Wirsing putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Wirsing in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Schweinefilet trocken tupfen und in Stücke schneiden. Champignons trocken abreiben und vierteln. Brotbackmischung nach Packungsanweisung vorbereiten.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Schweinefiletstücke darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten. Wirsingstreifen und Zwiebelwürfel zufügen und ca. 10 Minuten zugedeckt dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  3. Champignonviertel, Tomaten und Brühe untermischen und in eine große Auflaufform (ca. 25 cm x 35 cm) füllen. Brotteig etwas größer als die Auflaufform ausrollen und auf die Form legen. Am Rand festdrücken und mehrmals mit einem Messer einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten goldbraun backen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten