Foto Feurige Hackmuffins von WW

Feurige Hackmuffins

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Muffins mal anders – diese sind aus einer Hack-Zucchini-Mischung und werden mit einem würzigen Senf-Dip serviert.

Zutaten

Zucchini

1 Stück, klein

Chilischote/n

2½ Stück, rot

Tatar, roh

600 g

Paniermehl/Semmelbrösel

100 g

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

100 g

Tomatenmark

1 EL

Eier, Hühnereier

2 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Crème légère

150 g

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Senf, klassisch

2 EL

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

2 EL, Aprikose

Zitronensaft

1 TL

Schnittlauch

1 EL, in Ringen (frisch oder TK)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zucchini waschen und grob raspeln. Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln.
  2. Tatar mit Zucchiniraspeln, Chiliwürfeln, Paniermehl, Käse, Tomatenmark, Eiern, 1 TL Salz und Paprikapulver verkneten. Aus der Tatarmasse 12 Kugeln formen, in Papiermanschetten geben und in die Mulden eines Muffinblechs setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.
  3. Für den Senfdip Crème légère mit Joghurt, Senf, Aprikosenkonfitüre, Zitronensaft und Schnittlauchringen verrühren. Salzen, pfeffern und Hackmuffins mit Senfdip servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten