Foto Festlicher Putenbraten von WW

Festlicher Putenbraten

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 55 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std. 25 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Sie haben zwei Tage Zeit? Gut, denn so lange muss die Putenbrust in der Marinade ziehen. Aber: Das Warten lohnt sich!

Zutaten

Suppengemüse

1 Bund

Wasser

500 ml

Apfelessig

200 ml

Lorbeer

2 Blatt/Blätter

Pimentkörner/Nelkenpfeffer

4 Stück

Nelken

4 Stück

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

1200 g

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rosenkohl

1500 g

Spätzle (Frischprodukt)

600 g

Weizenmehl

1 EL

Rama Cremefine zum Kochen, 15 % Fett

3 EL

Majoran

2 EL, gehackt

Birnen (Konserve ohne Zucker/Fruchtsüße)

420 g, 6 Birnenhälften

Preiselbeeren (Konserve)

2 EL

Anleitung

  1. Suppengemüse waschen bzw. schälen, in Stücke schneiden. Wasser mit Gemüse, Essig, Lorbeerblättern, Piment und Nelken aufkochen, abkühlen lassen. Putenbrust abspülen und trocken tupfen. In die Marinade legen und 2 Tage kalt gestellt ziehen lassen, zwischendurch wenden.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zwiebeln schälen und würfeln. 3 Teelöffel Öl in einem Bräter erhitzen. Braten aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und mit Zwiebelwürfeln ca. 10 Minuten von allen Seiten anbraten, salzen, pfeffern. Marinade durch ein Sieb geben und Braten mit der Hälfte ablöschen. Kurz aufkochen lassen und zugedeckt im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten schmoren.
  3. Rosenkohl putzen. Stielansatz kreuzweise einschneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Braten mit restlicher Marinade begießen und weitere ca. 10 Minuten schmoren. Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und mit Rosenkohl abgießen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Spätzle darin kurz anbraten. Salzen und pfeffern.
  4. Braten herausnehmen, Sauce in einem Topf etwas einkochen lassen. Mehl mit Cremefine vermischen, in die Sauce rühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Birnen mit Preiselbeeren füllen und alles servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten