Foto Feldsalat mit Kartoffeldressing von WW

Feldsalat mit Kartoffeldressing

3
3
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wenn Pfifferlinge Saison haben, kannst du diese anbraten und statt der Champignons zum Salat zufügen.

Zutaten

Lauch/Porree

1 Stange(n), mittel

Kartoffeln

200 g, mehligkochend

Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml

Senf, klassisch

1 TL, scharf

Balsamicoessig

1 EL, hell

Sonnenblumenöl

2 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Champignons, frisch

400 g

Physalis/Kapstachelbeeren

100 g

Sonnenblumenkerne

1 EL

Kürbiskerne

1 EL

Feldsalat

200 g

Anleitung

  1. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen und fein würfeln. Für das Dressing Kartoffeln und die Hälfte des Lauchs mit Fond in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Senf, Essig, 1 TL Öl und Salz dazugeben, fein pürieren und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  2. Champignons trocken abreiben und in dünne Scheiben hobeln. Physalis waschen, trocken tupfen und halbieren. Sonnenblumenkerne mit Kürbiskernen fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten. Salat waschen und trocken schleudern.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, restlichen Lauch darin ca. 2 Minuten andünsten, Physalis dazugeben, ca. 2 Minuten mitdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Feldsalat mit Kartoffeldressing vermischen, Champignons und Physalis-Lauch-Mischung daraufgeben und mit Kernen bestreuen. Feldsalat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten