Foto Feigenmakronen von WW

Feigenmakronen

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
40
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Makronen gehören zum beliebtesten Gebäck zur besinnlichen Weihnachtszeit. In Kombination mit getrockneten Feigen schmecken sie auch unglaublich gut!

Zutaten

Feigen, getrocknet

50 g

Haselnüsse

100 g, gemahlen

Hühnerei, Eiklar

4 Stück

Zitronensaft

1 TL

Zucker

175 g

Backoblaten

40 Stück, (Ø 4 cm)

Anleitung

  1. Backofen auf 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) vorheizen. Feigen in kleine Würfel schneiden und mit Haselnüssen mischen. Eiweiß mit Zitronensaft steif schlagen, dabei nach und nach Zucker einrieseln lassen. Feigen-Nuss-Mischung vorsichtig unterheben.
  2. Oblaten auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Makronenmasse mit 2 TL auf die Oblaten setzen oder mit einem Spritzbeutel mit großer Sterntülle auf die Oblaten spritzen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten backen. In einer luftdicht verschlossenen Dose sind die Feigenmakronen ca. 3–4 Wochen haltbar.

Jetzt mit meinWW™ starten