Foto Feigen-Mandelkuchen von WW

Feigen-Mandelkuchen

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
2 Std.
Portion(en)
10
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein sommerlicher Kuchen für nette Gäste!

Zutaten

Orangen/Apfelsinen

1 Stück, unbehandelt

Sonnenblumenöl

1 TL

Zucker

65 g, braun

Hühnerei/er

3 Stück

Mandeln

100 g, gemahlen

Backpulver

1 TL

Feigen, frisch

4 Stück

Puderzucker

½ TL

Anleitung

  1. Orange waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen und abgedeckt ca. 90 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Abgießen. Backofen auf 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) vorheizen. Boden einer Springform (20 cm Ø) mit Backpapier auslegen, Seiten mit Öl bepinseln.
  2. Orange und 1 EL Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren. Eier trennen und Eigelb und Eiweiß in 2 Rührschüsseln geben. Restlichen Zucker zum Eigelb geben und zu einer cremig-leichten Masse verquirlen. Orangenpüree, Mandeln und Backpulver unter die Eigelbmasse rühren und gut vermischen. Eiweiß steif schlagen und löffelweise darunterheben. Teig in die Springform füllen. Feigen vierteln und auf dem Teig verteilen, dabei leicht hineindrücken.
  3. Im Backofen auf mittlerer Schiene 30–40 Minuten backen. Kuchen auf einem Rost abkühlen lassen, dann Springform und Backpapier entfernen. Kuchen in 10 Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten