Foto Falafel mit Salat und Zaziki von WW

Falafel mit Salat und Zaziki

8
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese Variante der Falafelbällchen ist dank des Backens im Ofen viel leichter als die frittierte Version und schmeckt einfach köstlich!

Zutaten

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

2 Zehe(n), gepresst

Kichererbsen (Konserve)

800 g

Petersilie

2 EL, gehackt

Koriander

2 TL

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Mehl, Weizenmehl

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Salat, Romanasalat/Römersalat

1 Stück, geviertelt

Tomaten, frisch

4 Stück

Paprika

1 Stück, gelb

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

200 g

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

¼ Stück

Minze

2 EL, frisch

Anleitung

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und 3–4 Minuten glasig dünsten. Alles zusammen mit Kichererbsen, Petersilie, Koriander, Kümmel, Chili, Salz und Mehl mithilfe eines Mixstabs zerkleinern. Aus der Kichererbsenmasse 16 kleine Bällchen formen. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Fallafelbällchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2; Umuft 160° C) für ca. 15–20 Minuten backen.
  3. Romanasalat in mundgerechte Stücke, Tomaten in Scheiben, Paprika in Streifen schneiden und auf 4 Tellern verteilen. Für das Zaziki Gurke raspeln und mit Joghurt und Minze verrühren, salzen und pfeffern. Salat mit den noch warmen Falafelbällchen und Zaziki servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten