Foto Erdbeertörtchen zum Muttertag von WW

Erdbeertörtchen zum Muttertag

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
5 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein erfrischend leckerer Kuchen, der sich je nach Jahreszeit auch mit anderen Obstsorten, wie Himbeeren, Nektarinen oder Pfirsichen, zubereiten lässt.

Zutaten

Eier, Hühnereier

2 Stück

Wasser

2 EL, warm

Zucker

60 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Mehl, Weizenmehl

50 g

Speisestärke

30 g

Gelatine/Blattgelatine

10 Blatt/Blätter, weiß

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

500 g

Erdbeeren, frisch

600 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

480 g

Zucker, Vanillezucker

1 TL

Anleitung

  1. Eier trennen. Eigelb mit Wasser verquirlen, Zucker und Salz zugeben und schaumig weiß rühren. Eiweiß steif schlagen und darauf geben. Mehl mit Stärke vermischen, darübersieben und alles unterheben.
  2. Auf einem mit Backfolie ausgelegten Backblech die Hälfte des Bleches abtrennen (z.B. mit etwas Alufolie), Teig auf eine Hälfte geben und im Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 10–15 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Gelatine nach Packungsanleitung in Wasser einweichen, ausdrücken, erwärmen, auflösen und mit 3 EL Joghurt glatt rühren. 500 g Erdbeeren fein würfeln. Restlichen Joghurt, Frischkäse und Gelatine-Joghurt-Mischung verrühren. Erdbeerstücke unterziehen, mit Süßstoff abschmecken und ca. 30 Minuten kalt stellen. Erdbeer-Frischkäse-Creme gleichmäßig auf den Biskuit-Boden streichen, ca. 2–3 Stunden kühlen, mit einem in heißen Wasser eingetauchten Messer in 8 Stücke schneiden. Restliche Erdbeeren halbieren oder vierteln. Die Törtchen mit Erdbeeren und Zitronenmelisse garniert.

Jetzt mit meinWW™ starten