Foto Erdbeer-Amarettini-Torte von WW

Erdbeer-Amarettini-Torte

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
5 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Eine sommerlich-frische Torte!Einfach in der Herstellung und durch die Kombination von Erdbeeren und Amarettini doch besonders.

Zutaten

Butterkekse

130 g

Amarettini

70 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

90 g

Erdbeeren, frisch

300 g

Mascarpone, fettreduziert

115 g

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

500 g

Magerquark

100 g

Zucker, Vanillezucker

3 Päckchen

Gelatine/Blattgelatine

8 Blatt/Blätter

Pistazienkerne, pur

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Butterkekse und Amarettini in einen Gefrierbeutel geben. Mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer zerkleinern. Margarine in einem Topf schmelzen und Keksbrösel unterrühren. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) drücken und ca. 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.
  2. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Mascarpone, Joghurt, Quark und Vanillezucker zu einer Creme verrühren. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und 3 Esslöffel Joghurtcreme unterrühren. Gelatinemassse mit restlicher Joghurtcreme verrühren. 2/3 der Erdbeerstücke unter die gelierende Masse heben. Creme auf den Tortenboden streichen und ca. 4 Stunden kalt stellen. Torte mit restlichen Erdbeerstücken garnieren und mit Pistazien bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten