Foto Entenbrustpfanne mit Mie-Nudeln von WW

Entenbrustpfanne mit Mie-Nudeln

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Frischer Koriander und Sojasauce sorgen in dieser leckeren Pfanne für den authentischen Asia-Geschmack.

Zutaten

Entenbrust, ohne Haut, roh

240 g

Öl, Sesamöl

1 TL

Sojasauce

4 EL

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Karotten/Möhren

3 Stück, mittel

Mie-Nudeln, mit/ohne Ei

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Honig

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Pfeffer

1 Prise(n)

Koriander

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Entenbrust abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Öl und 2 EL Sojasauce in einem Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 10 Minuten marinieren. Frühlingszwiebeln waschen und in breite Ringe schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Karotten schälen, längs halbieren und schräg in Scheiben schneiden.
  2. Mie-Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Entenbruststreifen ohne weitere Fettzugabe in einer Pfanne ca. 5 Minuten rundherum anbraten, mit Honig beträufeln, kurz weiter braten und herausnehmen.
  3. Karottenscheiben im Bratensatz ca. 5 Minuten braten. Frühlingszwiebelringe und Paprikastreifen zugeben und weitere ca. 3 Minuten braten.Gemüse mit Brühe ablöschen und aufkochen. Mie-Nudeln mit Entenbruststreifen unterheben und kurz weiter garen. Entenbrustpfanne mit restlicher Sojasauce und Pfeffer würzen, mit Koriander verfeinern und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten