Foto Ente mit Kartoffel-Rosenkohl-Plätzchen von WW

Ente mit Kartoffel-Rosenkohl-Plätzchen

11
10
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 15 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Deine Kinder mögen keinen Rosenkohl? Das könnte sich heute ändern, denn in den leckeren Kartoffelplätzchen schmeckt das Gemüse auch den Kleinen.

Zutaten

Entenbrust, ohne Haut, roh

480 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schinken, roh (ohne Fettrand)

4 Scheibe(n)

Endiviensalat

1 Kopf

Kartoffeln

700 g, mehligkochend

Rosenkohl

500 g

Hühnerei/er

2 Stück

Kartoffelstärke

2 EL

Muskatnuss

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Karotten/Möhren

75 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Tomatenmark

1 TL

Geflügelfond

600 ml

Schmelzkäse, 20 % Fett i. Tr.

3 EL, mit Kräutern

Weinessig

3½ EL, Weißweinessig

Honig

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 100° C (Gas und Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Entenbrust abspülen, trocken tupfen, salzen, pfeffern, mit Schinken umwickeln und in eine ofenfeste Form (ca. 20 x 25 cm) legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 60–65 Minuten garen. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen.
  2. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20–25 Minuten garen. Rosenkohl putzen, vierteln und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Kartoffeln und Rosenkohl abgießen, 200 g Kartoffeln für das Dressing zur Seite stellen und restliche Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Eier, Stärke und Rosenkohlviertel unter die Kartoffelmasse rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffelmasse mit einem Esslöffel zu 8 Plätzchen hineinfüllen und Kartoffel-Rosenkohl-Plätzchen darin ca. 5 Minuten von jeder Seite braten. Herausnehmen und im Backofen warmstellen. Karotte und Zwiebel schälen, würfeln und im Bratensatz ca. 2 Minuten anbraten. Tomatenmark einrühren, mit 400 ml Fond ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sauce mit Schmelzkäse verfeinern, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Für das Dressing restlichen Fond erwärmen, mit restlichen Kartoffeln zerstampfen, mit Weißweinessig und Honig verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Dressing und Salat mischen. Entenbrust in Tranchen schneiden und mit Sauce, Kartoffel-Rosenkohl-Plätzchen und Salat servieren. Nach Wunsch mit Oregano garnieren.

Jetzt mit meinWW™ starten