Ente mit 8 Kostbarkeiten

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein Hochgenuss für alle Sinne.

Zutaten

Shiitake-Pilze

10 g, getrocknet

Wasser

100 ml, heiß

Entenbrust, ohne Haut, roh

360 g

Sojasauce

5 EL

Langkornreis, trocken

120 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Zuckererbsenschoten

300 g

Mungobohnensprossen

200 g

Bambussprossen (Konserve)

280 g, Abtropfgewicht

Wasserkastanien

140 g, Abtropfgewicht

Obstkonserven, mit Zucker

100 g, Abtropfgewicht, Litchis

Champignons, frisch

350 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Bouillon/Brühe, zubereitet

200 ml, Hühnerbrühe (2 TL Instantpulver)

Chilipulver/Chiliflocken

¼ TL

Ingwer

1 TL, gemahlen

Anleitung

  1. Pilze in heißem Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Entenbrust abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Entenbruststreifen und 3 Esslöffel Sojasauce in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und ca. 10 Minuten darin marinieren. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Zuckererbsenschoten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mungobohnensprossen waschen und mit Bambussprossen, Wasserkastanien und Lychees abtropfen lassen. Champignons trocken abreiben und vierteln.
  3. Öl in einem Wok erhitzen, Entenbruststreifen darin ca. 5 Minuten rundherum braten und herausnehmen. Zuckererbsenschoten, Mungobohnensprossen, Wasserkastanien, Bambussprossen, Champignonviertel, Lychees und Shiitake-Pilze im Bratensatz unter Rühren ca. 10 Minuten braten.
  4. Brühe mit restlicher Sojasauce, Chilipulver und Ingwer verrühren, zugeben und aufkochen. Entenbrust unterheben, kurz erwärmen und Ente mit 8 Kostbarkeiten mit Reis servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten