Foto Currywurst mit Wedges von WW

Currywurst mit Wedges

14
14
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eins der beliebtesten deutschen Gerichte darf natürlich auch in der leichten Variante nicht fehlen.

Zutaten

Kartoffeln

300 g, festkochend

Gewürz

1 Prise(n), Pommeswürzsalz

Salatgurke/n

1 Stück

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Weinessig

2 EL, Weißweinessig

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Bratwurst

160 g, (2 Stück)

Ketchup, kalorienreduziert

4 EL

Tomatenmark

2 EL

Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (2 Prisen Instantpulver)

Tabasco

1 Spritzer

Curry

¼ TL

Paprikapulver

¼ TL

Anleitung

  1. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Kartoffeln waschen, mit Schale in Spalten schneiden und mit Pommeswürzsalz würzen. Kartoffelspalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen.
  2. Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Zwiebelringe, Essig und 1 TL Öl mit Gurkenscheiben vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bratwürste in Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Wurstscheiben darin ca. 5 Minuten rundherum braten.
  3. Ketchup, Tomatenmark und Brühe zugeben und einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Curry- und Paprikapulver würzen. Currywurst mit Currypulver bestäuben und mit Wedges und Gurkensalat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten