Foto Crêperöllchen mit Paprikacreme von WW

Crêperöllchen mit Paprikacreme

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Crêperöllchen sind auch eine schmackhafte Vorspeise

Zutaten

Hühnerei/er

1 Stück

Weizenmehl

100 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

100 ml

Mineralwasser

100 ml, kohlensäurehaltig

Meersalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Paprika

1 Stück, gelb

Paprika

1 Stück, rot

Rucola/Rauke

½ Bund

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

150 g

Schnittlauch

1 EL, in Ringen

Paprikapulver

½ TL

Balsamicocreme

1 TL

Anleitung

  1. Ei, Mehl, Milch, Mineralwasser und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren und ca. 30 Minuten quellen lassen. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und darin nacheinander 3 dünne Crêpe abbacken, dabei von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Crêpes auskühlen lassen.
  2. Paprika waschen, entkernen, fein würfeln und im Bratensatz ca. 6–7 Minuten braten. Rucola waschen und trocken schleudern. Frischkäse mit Paprikawürfeln, Schnittlauch und Paprikapulver verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Crêpes mit der Creme bestreichen, mit Rucola bestreuen, mit Balsamicocreme beträufeln, aufrollen und jeweils in 8 Röllchen schneiden. Crêperöllchen mit Holzspießen fixieren und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten