Foto Coq au Vin von WW

Coq au Vin

10
10
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
11 Std.
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Coq au Vin ist eines der französischen Nationalgerichte. Keine Sorge, die Spezialität gelingt trotzdem ganz einfach!

Zutaten

Hähnchenkeule/-schenkel, ohne Haut, roh (1 Stück, 220 g; verzehrbarer Anteil 165 g)

4 Stück, verzehrbarer Anteil, (à 220 g)

Wein, Rotwein, schwer, 13 Vol.-%

200 ml

Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Thymian

1 TL, gehackt

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Sellerie, Knollensellerie

300 g

Karotten/Möhren

500 g

Champignons, frisch

250 g, braun

Öl, Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Perlzwiebeln (Konserve)

190 g, 1 Glas Silberzwiebeln

Kartoffeln

600 g, festkochend

Saucenbinder (Instantpulver)

1 TL, dunkel

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Hähnchenschenkel abspülen und trocken tupfen. Für die Marinade Rotwein, Brühe und Thymian vermischen. Marinade, Fleisch und Lorbeerblatt in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und im Kühlschrank über Nacht marinieren.
  2. Sellerie, Karotten und Kartoffeln schälen. Sellerie und Karotten würfeln. Champignons trocken abreiben und halbieren. Hähnchenschenkel aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Öl in einem Bräter erhitzen, Hähnchenschenkel darin ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Silberzwiebeln abtropfen lassen, mit Karotten-, Selleriewürfeln und Champignonhälften zu den Hähnchenschenkeln geben und weitere ca. 4 Minuten braten. Mit Marinade ablöschen, aufkochen und ca. 25 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Kartoffeln in Salzwasser ca. 15–20 Minuten garen.
  4. Lorbeerblatt aus der Sauce entfernen, Saucenbinder einrühren und kurz weiter köcheln. Coq au Vin mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce mit Saucenbinder andicken. Kartoffeln abgießen, mit Petersilie bestreuen und mit Coq au Vin servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten