Foto Chop Suey von WW

Chop Suey

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
"Chop Suey" bedeutet "klein Geschnittenes" und ist voller Leckereien, wie frischem Spinat, zartem Rindersteak und exotischen Mu Err-Pilzen.

Zutaten

getrocknete Pilze

25 g, Mu Err-Pilze

Wasser

200 ml, heiß

Rindersteak

450 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 5 cm)

Sojasauce

8 EL

Reiswein/Sake

2 EL

Honig

1 TL

Paprika

4 Stück, rot

Spinat

500 g, Blattspinat, frisch

Mungobohnensprossen

125 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Glasnudeln, trocken

120 g

Anleitung

  1. Mu Err-Pilze ca. 30 Minuten in heißem Wasser einweichen und abtropfen lassen. Rindersteak trocken tupfen und in Streifen schneiden. Knoblauch pressen. Ingwer schälen und fein hacken.
  2. Für die Marinade Sojasauce mit Reiswein, Knoblauch, Ingwer und Honig verrühren. Mit Steakstreifen in einen Gefrierbetuel geben und darin ca. 10 Minuten marinieren.
  3. Paprika waschen, entkernen und in kleine Streifen schneiden. Spinat waschen und trocken schleudern. Mungobohnensprossen waschen und gut abtropfen lassen.
  4. Öl in einem Wok erhitzen. Steakstreifen mit der Marinade zufügen, ca. 3–5 Minuten rundherum braten und herausnehmen. Mungobohnensprossen, Paprikastreifen, Mu Err-Pilze und Spinat zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Steakstreifen unterheben und kurz erwärmen.
  5. Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten und Chop Suey mit Glasnudeln servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten